Eine Auswahl unserer Referenzen

Erfolgsgeschichten Rohstoffgewinnung

Um Rohstoffe effizient und wirtschaftlich gewinnen zu können, bedarf es im Vorfeld einer detaillierten wissenschaftlichen Bewertung. Wir beraten einige unserer Kunden seit Jahren. 

 

1. Hydrogeologische Erkundung

Im Rahmen der Gewinnung von Kalkstein in den verschiedenen Werken der Schaefer Kalk GmbH & Co KG in Diez gibt es immer wieder neue Planungen, die hydrogeologisch geprüft werden. Büro HG unterstützt das Unternehmen mit Gutachten und Untersuchungen.

Wir erarbeiten immer wieder Gutachten für die Gewinnung von Rohstoffen

Dabei wurden diese Standorte und Maßnahmen untersucht:

  • Hahnstätten: Möglichkeiten der wirtschaftlichen Wasserhaltung im Werkbruch, Verfüllung der ehemaligen Grube Hibernia (Tracerversuch), Planung der Abraumhalde Silberfeld 
  • Stromberg: Auswirkungen der Vertiefung im Steinbruch Hunsfels auf den "Warmen Brunnen", Sicherheitsüberprüfung der Stauanlage Seibersbach, Beurteilung des Vorhabens "Am Kalkofen"
  • Steeden: Auswirkungen der Erweiterung und Vertiefung im Steinbruch Schneelsberg auf bestehende Trinkwasserbrunnen

Büro HG hat Gutachten und wasserrechtliche Antragsunterlagen ausgearbeitet, sämtliche relevanten Daten erfasst und ausgewertet, die Untersuchungen überwacht und hydrologische und hydrogeologische Feldarbeiten durchgefürt. Zudem wurde das Unternehmen im Mediationsverfahren für das Vorhaben „Am Kalkofen" fachlich vertreten.

Entnahme von Materialproben zur analytischen Überwachung

2. Beratung des Tagebaus

Die Quarzsand- und Kiesgrube Hett GmbH betreibt in Rosbach v. d. H. zwei Tagebaubetriebe. Dabei werden neben dem Sand- und Kiesabbau auch bereits ausgeraumte Bereiche durch den Einbau von Abraum und angeliefertem Aushubmaterial wieder rekultiviert. Büro HG betreut und berät das Unternehmen bei der Rekultivierung aber auch bei der Erkundung und Erschließung neuer Abbaubereiche.

Außerdem führt Büro HG eine vierteljährliche, gutachterliche Überprüfung der Rekultivierungsbereiche (Einbaubereiche von Bodenaushub) durch. Dazu gehören die Entnahme von repräsentativen Materialproben zur analytischen Überwachung sowie das jährliche hydrochemische Monitoring des Grundwasser-Abstroms. 

Unser Know-how

Arbeitsfeld Rohstoffgewinnung

Vor der Gewinnung von Rohstoffen stehen Fragen: Wie wirkt sich der Abbau zum Beispiel auf das Grundwasser aus? Wir unterstützen unsere Kunden passgenau.  mehr

Unser Know-how

Arbeitsfeld Grundwassermodelle

Für die Analyse des Grundwassers erstellen wir ein mehrdimensionales Modell, mit dem die geologische Situation simuliert wird - eine hochgenaue Arbeitsweise. mehr

Ansprechpartner

Dr. Walter Lenz

Dipl.-Geol.
Öbuv Sachverständiger (IHK)
Geschäftsführer
mehr >>

T +49 (0)641 - 94422-14
walter.lenz@buero-hg.de